Gut‘ Ding will Weile haben

Das Einbauen diverser Funktionen ist im Falle von Waschlos mit größtem Aufwand verbunden. Die letzten Wochen ging es vermehrt um ein Ausnüchtern der großen Euphorie, welche das Projekt aufgebracht hat. Die innere Kraft, welche von WaschLos ausgeht, ist ein modernster Vergleich, der keine Zweifel offen lässt. Zweifel kommen jedoch dort auf, wo die Überlieferung der Transparenz, darunter verstehe ich die Daten und Wertfindungen, stattfindet. Die pure Masse an Kriterien zu Waschmaschinen, Trocknern und Waschtrocknern ist eine Hürde, die jeder Leser zu nehmen hat. Wir geben zwar die Möglichkeit die besten Hilfestellungen zu erhalten und nahezu alle entscheidenden Kriterien einsehen zu können, doch ist die Muße groß. Wir wollen es vereinfachen und sind dabei noch auf keine bessere Idee gekommen als das, was momentan abrufbar ist.

Eine kleine Hilfe stellen wir nun mit den verweisen auf Shops und Händler, die in Zukunft einen Preisvergleich inne haben werden. Wir sind natürlich abhängig von Käufen über unsere Seite, zu denen wir prozentual einen Teil des Kaufwerts erhalten. Fraglich ist jedoch, ob der Nutzer diese Funktion nutzt und wir müssen an unser Überleben denken, um den Service in aller Aktualität fortführen zu können. Es ist eben keine bloße Samariterleistung eine solch Umfangreiche Webseite zu erstellen und vorallem zu pflegen. Ich wünschte es wäre anders, aber ohne Moos nix los.

Wenigstens und da will ich meine Stimme erheben, liefern wir einen tatsächlichen Wert und stellen uns nicht dort auf, wo sich die „Konkurrenz“ platziert: bloßen Käuferfang.

Vielen Dank!